Historie

Dezember
1997

Gründung der Riepert Fahrzeugbau GmbH durch Wolfgang und
Christa Riepert

1. Februar 1998

Neueröffnung der
Riepert Fahrzeugbau GmbH
in Mülheim-Kärlich
als Service-Betrieb
für Reisemobile aller Marken

Juli 1998 – 2005

Laika-Händler –
Vertrieb und Service
für die italienische
Reisemobilmarke

2000 bis 2011

PhoeniX-Händler –
Vertrieb und Service
für die
Luxus-Reisemobilmarke

2003

Tochter Marion Riepert
steigt ins Unternehmen ein
und übernimmt die
kaufmännischeAbwicklung

Seit 2004

Entwicklung & Produktion
unserer Eigenmarken
rLiner und rClassic

Januar 2009

Wolfgang Riepert verstirbt plötzlich
und unerwartet.
Das Unternehmen wird
von Christa und Marion Riepert
weitergeführt.

Juli 2009
Umzug von Mülheim-Kärlich
in die Geschäftsräume
nach Polch

September 2009

Große Neueröffnung
nach Umzug in Polch

ab 2011

Riepert gilt als
TOP-Servicebetrieb und
Hersteller für
individuelle Luxus-Reisemobile.

Januar 2012

Sohn Michael Riepert
steigt nach Abschluss
seiner Meisterausbildung
zum KFZ-Meister und Karrosserie- und Fahrzeugbaumeister ins
Unternehmen ein.

April 2012

Das erste Clou-Treffen findet auf dem Gelände der Firma Riepert in Polch statt

April 2013

Nach dem Tod von Christa Riepert übernehmen Marion und
Michael Riepert
die Geschäftsleitung

ab 2014

Die Firma Riepert wird
Servicepartner von tegos.
tegos liefert individuell angefertigte Türen und Klappen zum Nachrüsten

ab 2016

Ab sofort ist die Firma Riepert ein vom Zentralverband für Karosserie- und Fahrzeugtechnik zertifizierter Caravan-Fachbetrieb.

April 2017

5. Jubiläums-Clou-Treffen
mit Clou-Konvoi und
Ausfahrt an die Mosel.

November 2017

Findet der Fachtag für alle Caravan-Fachbetriebe zum ersten Mal in unserem Unternehmen in Polch statt.

 

2018

20-jähriges
Firmenjubiläum

 
  Startseite Impressum Datenschutz Kontakt